Impfungen


Impfungen

Als eine der wichtigsten und wirksamsten präventiven Maßnahmen zählen selbstverständlich auch Impfungen zu den Angeboten meiner Praxis.
Im gynäkologischen Bereich hat insbesondere die HPV-Impfung (Humane Papillomaviren) einen hohen Stellenwert. Die Ansteckung mit diesen Viren ist ein entscheidender Risikofaktor für die spätere Entstehung von Gebärmutterhalskrebs und seinen Vorstufen. Diese Impfung sollte bei jungen Mädchen und Frauen möglichst vor dem ersten Geschlechtsverkehr erfolgen und senkt wirksam die Gefahr einer späteren Erkrankung.

Außerdem ist bei Kinderwunsch ein ausreichender Impfschutz sehr wichtig. Deshalb sollte vor einer geplanten Schwangerschaft der Impfschutz nochmals überprüft und gegebenenfalls aufgefrischt werden.
Weitere spezielle gynäkologische Impfungen können bei wiederkehrenden Harnwegsinfektionen oder wiederkehrenden Scheideninfekten in Betracht gezogen werden.
Neben diesen spezifischen Impfungen führe ich in meiner Praxis selbstverständlich auch alle weiteren von der ständigen Impfkommission (STIKO) empfohlenen Impfungen durch. Hierzu berate ich Sie gerne. Bitte bringen Sie deshalb zu Ihrem Termin Ihren aktuellen Impfausweis mit.